SG Großkonreuth e.V.


Ihre nächsten Termine:
Jump to content.

Dritter Versuch klappt: Kreisklassen-Aufstieg!

16 Juni 2010 10:17 von Michl B.

Aufstellung: Scharnagl – Richtmann S., Schaller, Weidhas – Meier , Lippert, Bäuml, Bartsch ( 88. Schmelzer M. ), Hecht – Richtmann R., Pöllmann ( 30. Richtmann Th. / 75. Frank )

Tor: 1:0 (33.) R. Richtmann – SR: Bartel (SpVgg Selbitz) – Zuschauer : 100 – Besonderes Ereignis: (24.) Hecht (SG) vergibt Handelfmeter.

(cy) Im dritten Versuch hat die SG Großkonreuth, diesmal auf dem Platz des ZV Thierstein, ihr Ziel, den Aufstieg in die Kreisklasse, geschafft. Das unterlegene Team bekommt eine weitere Chance gegen den VfB Wölbattendorf. Der Sieg der Stiftländer geht in Ordnung, denn sie erkämpften sich die besseren Möglichkeiten. Allerdings konnte die Truppe von Coach Illmann in der 24. Minute ein Elfmetergeschenk nicht nutzen. Zunächst brachte Hecht das Leder im Kasten unter, aber es folgte eine Wiederholung und dabei zielte er, zum Entsetzen der SG-Anhänger, in den dritten Stock.

Die Partie verlief zunächst ausgeglichen. Danach wurden die Oberfranken etwas druckvoller und Großkonreuth bekam einiges an Arbeit. In der Folgezeit konnten sich die Oberpfälzer befreien und drängten auf den Führungstreffer. Neun Minuten nach dem vergebenen Elfmeter wurden sie belohnt. Kolb säbelte über den Ball, R. Richtmann stand frei und sandte ein.

Es folgte eine Großkonreuther Drangperiode, die etliche gute Chancen mit sich brachte. Bartsch traf mit dem Kopf nicht, T. Richtmann scheiterte an Keeper Münchberger und Lippert zielte daneben. Die einzige und zugleich beste Möglichkeit für die FC-Reserve eröffnete sich Gallar, aber Weidhas klärte auf der Linie.

In den zweiten 45 Minuten rannte der FCS an, war am SG-Strafraum jedoch mit seinem Latein total am Ende. SG-Torhüter Scharnagl wurde kaum ernsthaft geprüft. Großkonreuth hätte seinen Vorsprung ausbauen können. In der Endphase der kampfbetonten Partie schwanden die Kräfte auf beiden Seiten.

Quelle: Der Neue Tag, 16.Juni 2010


Read more

«
»